Oberlinhaus

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Unsere Meldungen

03.12.2012
Oberlinhaus vergibt Innovationspreis für Studierende der Theologieogie und Diakoniewissenschaften

In diesem Jahr wurde erstmals der bundesweit ausgeschriebene Oberlin-Innovationspreis vergeben – ein Preis, der theologische, diakonische und sozialwissenschaftliche Arbeiten auszeichnet, die ein modernes Diakonieverständnis befördern. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis soll Arbeiten würdigen, die auch impulsgebend für ein diakonisches Unternehmen sein können. Matthias Fichtmüller, Theologischer Vorstand im Oberlinhaus: „Zwischen Tradition und Moderne, diakonischem Grundanspruch und Wirtschaftlichkeit muss Diakonie in einer sich verändernden Gesellschaft nach neuen Lösungen suchen. Hier setzt der Oberlin-Innovationspreis an – auf wissenschaftlicher Basis herauszufinden, welchen Aufgaben sich die Diakonie im 21. Jahrhundert zu stellen hat.“

Erster Sieger ist Dr. Henning Theißen, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Mit seinem Wettbewerbsbeitrag „Evangelische Adoptionsvermittlung und das Ethos des Geburtsgedächtnisses“ überzeugte er die fünfköpfige Jury namhafter Vertreter aus Diakonie, Kirche und Wissenschaft. Entscheidende Kriterien waren dabei neben der theologischen Durchdringung, der innovative Gedanke und Möglichkeiten praktischer Relevanz.

Das Symbol des Oberlin-Innovationspreises ist eine Nachprägung der Goldmedaille, die das Oberlinhaus für sein Konzept der ganzheitlichen Rehabilitation auf der Pariser Weltausstellung im Jahr 1900 verliehen bekam. Seit dieser Auszeichnung stellt sich das Oberlinhaus immer wieder der Herausforderung, mit innovativen diakonischen Leistungen im Gesundheits- und Sozialmarkt zu überzeugen.

Für den Oberlin-Innovationspreis 2013 können sich Studierende der evangelischen Theologie, Diakoniewissenschaften, Nachwuchswissenschaftler/-innen oder berufsbegleitend Studierende noch bis zum 31. März 2013 bewerben. Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter www.oberlininnovationspreis.de.

Für Rückfragen: Judith Hagen, Tel. 0331 763-5311





Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote