Oberlinhaus

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Unsere Meldungen

Ludwig-Gerhard-Haus weiht Sinnesraum für geistig, körper- und mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche ein

11.12.2012
Am Montag, den 10. Dezember 2012, hat das Ludwig-Gerhard-Haus, eine Wohnstätte für Kinder und Jugendliche mit geistiger, körperlicher- und Mehrfachbehinderung, gemeinsam mit etwa 60 Gästen, einen neu gestalteten Snoezelenraum eingeweiht.

Dieser Sinnesraum, der die sensitive Wahrnehmung unterstützt, ist mit einem Wasserbett und einer besonderen Lichtinstallation ausgestattet, die je nach Bedürfnis, entspannend oder sinnesanregend wirkt. Katharina Peschel, Leiterin des Ludwig-Gerhard-Hauses, ergänzt: „Der Snoezelenraum ist vor allem für Kinder, die nicht in der Lage sind, sich zu entspannen. Seien es Kinder im Rollstuhl, die körperlich nicht alleine ihre Lage verändern können oder hyperaktive Kinder – auf dem neuen Wasserbett finden Sie alle einen Weg in das Reich der Träume und Entspannung.“

Die Neugestaltung des Snoezelenraums konnte mit Unterstützung des Rotary-Club Potsdam realisiert werden, der das Ludwig-Gerhard-Haus schon viele Jahre begleitet. Dazu Präsident Prof. Dr. Eckart Klein: „Die Freude der Kinder und das hingebungsvolle Engagement der Mitarbeitenden motivieren uns hier zu fördern. Sie bilden die Grundlage unserer langjährigen Verbundenheit mit dem Ludwig-Gerhard-Haus.“

Fotoquelle: Oberlinhaus, Abdruck honorarfrei

Für Rückfragen: Katharina Peschel, Tel. 0331 743-8840 oder katharina.peschel<at>oberlinhaus.de

Ein Besuch vom Weihnachtsmann kündigte die feierliche Einweihung des Sinnesraumes im Ludwig-Gerhard-Haus an





Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote